Vita

Lehrstuhl für Journalistik I, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
seit 2011
Studiengang Journalistik

Lehrstuhl für crossmediale Entwicklungen des Journalismus, Technische Universität Dortmund
2009 bis 2010
Institut für Journalistik

Professor für Journalistik, Hochschule Darmstadt
2001 bis 2009
Fachbereich Media (Studiendekan von 9/2007 bis 8/2008)
Studiengang Online-Journalismus (Studiengangsleiter von 2003 bis 2005)
Studiengang Wissenschaftsjournalismus (Leiter des Aufbauteams; Studiengangsleiter von 2005 bis 8/2007)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstad
t
1997 bis 2001 (ab 1999 Teilzeit)
Studiengang Journalistik

Freiberuflicher Berater und Trainer
seit 1999
Coaching in Redaktionen und Weiterbildungsinstituten für Journalisten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Singapur und Thailand

Mitgründer und Gesellschafter,
Magenta 4. Agentur für Kommunikation Eichstätt
1994 bis 1996
Public Relations für Unternehmen, öffentliche Institutionen und Non-Profit-Organisationen

Freier Journalist
1992 bis 1993
u.a. für Süddeutsche Zeitung; Bayerischer Rundfunk, Fernsehen; Mittelbayerische Zeitung

Volontär und Redakteur, Frankenpost Hof
1989 bis 1991
Ausbildung zum Redakteur; Lokalredakteur einer regionalen Tageszeitung

Studium: Journalistik und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Philosophie
an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Abschlüsse: Diplom-Journalist Univ. (1996); Dr. phil. (2001)

sonstiges

  • 2016: Preis der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der LIGA Bank-Stiftung für innovative Lehre
  • Gründungsmitglied im Editorial Board der wissenschaftlichen Zeitschrift „Digital Journalism“ (Routledge, London/Cardiff) seit 2012
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins “Forum Journalismus und Medien” Wien (fjum). Der Verein wurde 2011 gegründet und ist Träger einer neuen Journalistenakademie in Wien und des internationalen Masterprogramms IMIM (International Media Innovation Management). Mitglied im Scientific Board von IMIM.
  • Gutachter in Akkreditierungsverfahren für neue Studiengänge für die Agenturen AqasAcquinFibaaZEvA und OAQ (u.a. Fachhochschule Köln, Hochschule der Medien Stuttgart, Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld, Business and Information Technology School BiTS Iserlohn, Fachhochschule Osnabrück, Universität Dortmund, Fachhochschule Kiel, Hamburg Media School, HTW Chur)
  • Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 2002 (2. Preis)
  • Preis der Eichstätter Universitätsgesellschaft für die Dissertationsschrift, 2001
  • Mitglied der Jury zur Wahl der „Journalisten des Jahres“ (Medium Magazin), seit 2007
  • Mitglied der Nominierungskommission des ”Grimme Online Awards“, 2001
  • Mitglied der Jury des ”Alternativen Medienpreises“, München/Nürnberg, seit 2001
  • Gastdozent an der Universität Zürich, Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung, Wintersemester 2003/04
  • Lehrauftrag an der Universität Bamberg, Sommersemester 2001
  • Gründungsmitglied des Vereins ”Absolventen der Eichstätter Journalistik e.V. (AEJ)“, 1997

3 Gedanken zu “Vita

  1. Pingback: Kommunikation und Medien: Fragen und Antworten auf zeitgenössische Themen » result gmbh

  2. Pingback: Wird es bald keine gedruckten Tageszeitungen mehr geben? › result gmbh

  3. Pingback: Kommunikation und Medien: Fragen und Antworten auf zeitgenössische Themen › result gmbh

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>