„Zu Ende gedacht“ – ein persönliches Interview in „Forschung & Lehre“

Satzanfaenge ForschunguLehre_12-2018

Die Wissenschaftszeitschrift „Forschung & Lehre“ hat mich darum gebeten, an ihrer Rubrik „Zu Ende gedacht“ mitzuwirken: ein Interviewformat, bei dem Satzanfänge persönlich und biografisch beantwortet werden sollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.